Quantum Corporation – Hinweis zum EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzschild

Gültig ab: April 2019

Verpflichtung zur Einhaltung der Grundsätze zum Schutz bestimmter personenbezogener Daten

Die Quantum Corporation („Quantum“ oder „wir“) befolgt die Rahmengrundsätze des EU-US- und des Schweiz-US-Datenschutzschilds (die „Grundsätze“) zum Schutz personenbezogener Daten von Personen der Europäischen Union,  der Schweiz und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, die uns von unseren Tochtergesellschaften, Unternehmenskunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Website-Besuchern und anderen Einzelpersonen im Vertrauen auf das EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzschild übermittelt werden. Darüber hinaus erhalten wir auch Daten, die unter andere Datenschutzmechanismen fallen, darunter Verträge auf Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln. Mitarbeiter unserer Tochtergesellschaften in der Europäischen Union, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland sind von diesem Hinweis zum EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzschild ausgenommen; für sie gelten spezielle eigene Hinweise. Um weitere Informationen zu den Grundsätzen zu erhalten und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte die Website www.privacyshield.gov. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen sind die Grundsätze maßgeblich.

Typen von erfassten personenbezogenen Daten

Wir erfassen die geschäftlichen Kontaktdaten von Einzelpersonen (Vertreter, Bevollmächtigte etc.) unserer Unternehmenskunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartner sowie in Verbindung mit unseren Marketingaktivitäten. Hierzu gehören Name, Position, Firmenzugehörigkeit, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern. Darüber hinaus geben wir Bewerbern die Möglichkeit, ihren Lebenslauf, ihre Kontaktdaten und andere Unterlagen ihrer Wahl bei uns einzureichen. Von Besuchern der Website erfassen wir Informationen zum Browse-Verhalten sowie Daten, die in Formulare (zur Registrierung, zum Erhalt von Mitteilungen etc.) eingegeben werden.

Zu den Browsing-Informationen zählen statistische Daten zu den auf unseren Websites besuchten Seiten und eindeutigen URLs, den Domains, über die Besucher auf unsere Websites gelangen, sowie Browsertyp und IP-Adresse. Die meisten Daten dieser Art werden mithilfe von Cookies oder anderen Analysetechnologien gesammelt. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer zu identifizieren. Weitere Informationen zur Art der Daten, die wir von Google Analytics erhalten und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können, wenn Google Analytics verwendet wird, finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en.

Erfassungs- und Verwendungszwecke

Quantum erfasst und verwendet Daten zu folgenden Zwecken:

Dritte, gegenüber denen wir personenbezogene Daten offenlegen, Zweck der Weitergabe und Haftung

Wir nehmen keinerlei Vermietung, Verkauf oder Weitergabe personenbezogener Daten an nicht mit uns verbundene Unternehmen vor. Allerdings ist unter bestimmten Umständen eine Offenlegung dieser Daten möglich:

Die Daten können in konsolidierter oder anonymisierter Form an Dritte weitergegeben werden, wenn sich daraus begründeterweise keine Rückschlüsse über die Identität einzelner Nutzer ziehen lassen.

Wir bemühen uns, die Offenlegung personenbezogener Daten so gering wie möglich zu halten, da wir uns unserer Verantwortung und der möglichen Haftungsansprüche bei der Weitergabe von Daten an Dritte bewusst sind.

Recht auf Einsicht/Einstellungen und Methoden

Um Auskunft darüber zu erhalten, welche Informationen uns über Sie vorliegen, und um die Änderung, Aktualisierung oder Löschung derartiger Informationen zu beantragen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Quantum Vertriebsmitarbeiter in Verbindung oder schicken eine E-Mail an privacy@quantum.com.

Sie können E-Mail-Mitteilungen von Quantum abbestellen und Ihre Einstellungen für den Erhalt von Mitteilungen anpassen, indem Sie auf diesen Link zur Aktualisierung oder den in jeder E-Mail-Nachricht enthaltenen „Unsubscribe“-Link klicken, oder indem Sie eine Sie eine E-Mail an privacy@quantum.com senden. Per E-Mail an privacy@quantum.com können Sie auch verlangen, dass wir die Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Wir senden Ihnen daraufhin nur noch Mitteilungen zu, um von Ihnen angeforderte Dienstleistungen oder Produkte bereitzustellen und soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten oder zur Durchsetzung von Verträgen erforderlich ist.

Kontakt

Bitte richten Sie Fragen oder Beschwerden, die Quantums Übereinstimmung mit den Grundsätzen oder den allgemeinen Datenschutzgesetzen betreffen, an privacy@quantum.com. Wir setzen uns daraufhin direkt mit dem Anfrage- oder Beschwerdesteller und, soweit erforderlich, mit den zuständigen Behörden in Verbindung, um die Angelegenheit zu klären.

Unabhängige Beschwerdestelle

Wenn Ihr Anliegen bezüglich des Schutzes oder der Verwendung Ihrer Daten von unserer Seite nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklärt wurde, wenden Sie sich bitte (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request an die externe Beschwerdestelle in den USA, der Quantum sich zur Beilegung von Streitigkeiten unterworfen hat.

Prüf- und Durchsetzungsbefugnisse der FTC

Quantum unterliegt den Prüf- und Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Handelsaufsicht FTC (U.S. Federal Trade Commission).

Schiedsverfahren

Personen mit Wohnsitz im EWR können, wenn alle anderen Mittel erschöpft sind, einen potenziellen Verstoß Quantums gegen die Grundsätze zu klären, die Angelegenheit an ein verbindliches Schiedsforum übergeben. Weitere Information zum Schiedsverfahren erhalten Sie auf der Website zum Datenschutzschild: www.privacyshield.gov 

Verpflichtung zur Offenlegung

Quantum kann durch behördliche Anordnung zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet werden, wenn dies z. B. der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung dient.

November 2017