Kostengünstigere Speicherung von Videobeweismaterial

Viele Behörden prüfen heute die Möglichkeit, große Daten- und Videobestände nicht nur in der Verfolgung, sondern auch in der Prävention von Straftaten einzusetzen. Dieses eBook erläutert, wie Sie mithilfe eines mehrstufigen Storage-Systems Videomaterial unterschiedlicher Quellen zentral und kosteneffektiv erfassen können.

eBook herunterladen

So erleichtert intelligenter Storage der Polizei die Arbeit

Größeres Speichervolumen zu geringeren Kosten

Größeres Speichervolumen zu geringeren Kosten

Mit einem mehrstufigen Storage-Ansatz sinken die Aufwendungen für die Videospeicherung, und es bleibt mehr Budget für Investitionen in andere Polizeitechnik.

Zuverlässiger und sicherer Zugriff auf Inhalte

Zuverlässiger und sicherer Zugriff auf Inhalte

Quantums Storage-Lösung ist CJIS-konform. Damit sind Ihre Dateien auch dann noch sicher, wenn sie auf eine andere Speicherebene verschoben werden. Die zentrale Anzeige sorgt für einfachen Zugriff und spart Ihrer IT-Abteilung Zeit und Geld.

Hohe Performance, auf die Sie sich verlassen können

Hohe Performance, auf die Sie sich verlassen können

Um polizeilichen Anforderungen gerecht zu werden, muss eine Storage-Lösung große Datensätze aus mehreren Quellen verarbeiten können. Mit einem anwenderfreundlichen, hochperformanten Storage können sich die Beamten auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren, ohne kostbare Zeit in die Verwaltung der Daten stecken zu müssen.

Bedarfsgerechte Skalierung

Bedarfsgerechte Skalierung

Polizisten tragen heute Bodycams im Einsatz, und viele ihrer Fahrzeuge sind mit Dashcams ausgerüstet. Videoanalysen werden zur Täteridentifizierung herangezogen, und die Aufbewahrungsfristen wurden verlängert. Umso wichtiger ist ein mehrstufiger Speicheransatz, der sich bei steigendem Kapazitätsbedarf mühelos skalieren lässt.

So vermeiden Sie die hohen Kosten der Cloud-Speicherung

Video-Storage bildet heute für Strafverfolgungsbehörden eine immer wichtigere Infrastrukturgrundlage. Kosten, Performance und Skalierbarkeit des Systems müssen dabei von Beginn an berücksichtigt werden. Mit einem intelligenten Videospeichersystem lässt sich der Kostenaufwand minimieren, sodass mehr Mittel für andere wichtige Elemente der polizeilichen Infrastruktur zur Verfügung stehen.

Webinar abspielen

Referenzarchitekturen für mobile Kamerasysteme der Polizei

Quantum ist eine einfach zu implementierende und zu verwaltende Storage-Architektur für mobile Kameras, die mit flexiblen Optionen für die Datenhaltung aufwartet.

Referenzarchitekturen anzeigen

Polizei der Stadt Calgary speichert 4 PB Daten

Mit der Einführung von Bodycams musste sich die Polizei der Stadt Calgary auf eine wahre Flut an neuen Überwachungsdaten einstellen. Lesen Sie, wie die Behörde durch den mehrstufigen Speicheransatz von Quantum die neuen Speicheranforderungen bewältigte – bei gerade einmal 50 % der Kosten, die für die Erweiterung der vorhandenen Disk-Lösung angefallen wären.

Zur Story

Kontaktieren Sie unsere Überwachungsexperten