Dichte, Performance
und Security.

Die intelligente Tape Library für die anspruchsvollsten Tiered Storage-Workflows von heute.

Datenblatt herunterladen

Datensicherung und -vorhaltung – eine ständige Herausforderung

Dem schnellen, unkalkulierbaren Datenwachstum Stand zu halten und dabei Kosten, Platzbedarf und Zeitaufwand nicht aus den Augen zu verlieren, gehört zu den immer währenden Herausforderungen in den IT-Abteilungen. Mit der Scalar® i6000 Tape Library bietet Quantum eine Lösung, die sich kompromisslos diesen Problemen stellt.

Innovative Antworten auf steigende Unternehmensanforderungen

Die Scalar i6000 Tape Library ist von Grund auf für Tiered Storage-Archive optimiert, in denen Tape eine zentrale Rolle spielt. Die neue Scalar i6000 wartet mit einer doppelt so hohen Laufwerksdichte, einer vereinfachten Benutzeroberfläche sowie Unterstützung für RESTful-Webservices auf und ist die einzige Tape Library mit 80 PLUS®-zertifizierten Netzteilen. Damit ist die neue Scalar i6000 einfacher in der Verwaltung, benötigt weniger Stellfläche und reduziert dank marktweit bester Energieeffizienz die Verbrauchswerte für Strom und Kühlung.

Neues Moduldesign
NEUE Moduldesigns

Optimierte Library-Konfigurationen für hohe Laufwerks- und/oder Slot-Dichte ohne Abstriche bei der Performance

RESTful-Webservices
RESTful-Webservices

Zeitersparnis durch Automatisierung zahlreicher Admin-Aufgaben über die umfassende API

80 Plus-Zertifizierung
80 Plus-Zertifizierung

Verbesserte Energieeffizienz und geringere Strom- und Kühlungskosten dank der ersten „80 PLUS“-zertifizierten Netzteile am Markt

Capacity-on-Demand-Skalierbarkeit
Capacity-on-Demand-Skalierbarkeit

Schnelle, komfortable und unterbrechungsfreie Erweiterung der Speicherkapazität

Neue Web-GUI
NEUE Web-GUI

Schnellere, intuitivere und funktionsreichere Web-basierte GUI für ein einfacheres Management

EDLM (Extended Data Life Management)
EDLM (Extended Data Life Management)

Überprüft die Integrität der Archivdaten und garantiert ihre Verfügbarkeit

Die neue Scalar i6000 bedient alle aktuellen Anforderungen an Libraries des Enterprise-Segments.

Die ursprüngliche Version wurde seit ihrer Einführung kontinuierlich weiterentwickelt und um Features ergänzt, die die Laufwerks- und Speicherdichte, Systemverfügbarkeit und Datenintegrität verbessern und das Library- und Medienmanagements erleichtern. Die Scalar i6000 bietet die umfassendste Funktionalität am Markt und lässt sich für die unterschiedlichsten Anwendungen und Umgebungen konfigurieren.

Medien und Unterhaltung

Aktive Archive mit Rich Media-Content müssen hohe Anforderungen an Kapazität und Performance erfüllen, um eine maximale Verwertung der Inhalte zu ermöglichen. Die Scalar i6000 (mit StorNext AEL6000) erfüllt diesen Anspruch mit der höchsten LTO-Speicherdichte am Markt und gewährleistet dabei gleichzeitig die Verfügbarkeit und Integrität des Systems, sodass die archivierten Inhalte bei Bedarf zuverlässig bereitstehen. Einzigartige Features wie Extended Data Life Management (EDLM) für die Datenverfügbarkeit und Active Vault für die Wertschöpfung zahlen sich bei Workflows im Bereich Medien und Unterhaltung besonders aus.

Medien und Unterhaltung
Videoüberwachung

Videoüberwachung

Je öfter HD-Kameras eingesetzt werden und je länger die Videodaten vorgehalten werden müssen, desto wichtiger ist ein Tape-Archiv, das sich platzsparend erweitern und mit geringen Betriebskosten betreiben lässt und die Integrität der gespeicherten Videodaten wirksam schützt. Die Scalar i6000 erfüllt all diese Anforderungen mit marktführenden Funktionen. Die Kombination aus Modulen mit hoher Laufwerksdichte und Modulen mit hoher Speicherdichte (HDEMs) gewährleistet ein ideales hochperformantes und hochverfügbares aktives Archiv mit minimalem Stellflächenbedarf.

Data Center-Archiv

Sowohl die Menge als auch der Nutzen unstrukturierter Inhalte im Rechenzentrum nimmt immer weiter zu. IT-Abteilungen setzen daher auf Tiered Storage und Tape-Archive, um den Zugriff auf die Archivdaten zu gewährleisten und die Kosten im Griff zu behalten. Mit der überragenden Dichte, Verwaltbarkeit und Effizienz der Scalar i6000 lassen sich niedrige Kapital- und Betriebskosten für die Archivebene realisieren.

Data Center-Archiv
High-Performance Computing

High-Performance Computing

Das modulare Design und die einzigartige Dual-Robot-Funktion der Scalar i6000 ermöglichen eine auf optimierte Performance ausgerichtete Systemkonfiguration. Das zahlt sich besonders bei anforderungsintensiven Szenarien wie der Archivierung von Daten aus parallelen Dateisystemen, bei Geodaten und anderen HPC-Anwendungen aus.

Zeitersparnis durch Automatisierung

Die neue Scalar i6000 umfasst eine API für RESTful-Webservices, die bis zu 335 Anforderungen oder Befehle unterstützt. Mithilfe von Webservices lassen sich Library-Konfigurationen, Betriebs- oder Berichtsaufgaben definieren, die über die externe Web-GUI ausgeführt werden können. Dank dieser umfassenden API können Kunden beliebige Administrationsaufgaben automatisieren und damit wertvolle Zeit einsparen.

REST-basierter Service

Eine individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Library

Die Scalar i6000 ist die funktional und technisch ausgereifteste Tape Library für das Enterprise-Segment am Markt und passt sich Ihren spezifischen Workflow-Anforderungen optimal an.

Die folgenden erweiterten Features unterstützen Sie dabei, die Scalar i6000 präzise nach Ihren individuellen Bedürfnissen zu konfigurieren.
Intelligente iLayer-Software

Mit über 50.000 ausgelieferten iLayer-Libraries hat iLayer bereits unzähligen Kunden dabei geholfen, wertvolle Verwaltungszeit einzusparen und die Betriebszeit des Systems zu verbessern.

EDLM (Extended Data Life Management)

Das exklusive iLayer-Feature prüft die Integrität der Speicher-, Archiv- und DR-Daten und gewährleistet, dass Ihre Daten bei Bedarf verfügbar sind.

Active Vault

Mit einem Library-internen Archiv als zusätzlicher Storage-Ebene lassen sich Kosteneinsparungen erzielen, die über herkömmliche Tape-Lösungen hinausgehen.

Massenimport/-export von Kassetten

Die umfangreichste Import-/Exportfunktionalität der Branche trägt in Kombination mit exklusiven Funktionen für automatischen Import und Exportumleitung dazu bei, die Kassettenlade- und -entladezeiten deutlich zu reduzieren.

High-Density-Erweiterungsmodul (HDEM)

Das einzige Design mit hoher Dichte, das keine Kompromisse bei leistungsfähiger Robotik macht, erlaubt die Speicherung von fast 12,5 PB* in einem einzelnen 19-Zoll-Rack.

Standardmäßiges 19-Zoll-Rack-Format

Das einzige Library-Design im Enterprise-Segment, das in standardmäßige 19-Zoll-Layouts passt. Zur besseren Platzausnutzung erfolgt der Zugang nur über Vorder- und Rückseite.

Active/Active-Dual Robot

Für hohe Verfügbarkeit und eine schnellere Robotik. Damit arbeitet die Library auch bei einem Roboterfehler ohne Unterbrechung weiter. Die Roboterwartung erfolgt ohne Unterbrechung des Anwendungsbetriebs.

Pfad-Failover

Funktionen für Control Path- und Data Path-Failover stellen den Betrieb des Library-Systems sicher, sodass selbst bei Störungen der SAN-Fabric der Zugriff gewährleistet ist.

* Mit Verfügbarkeit von LTO-7-Laufwerken gegen Ende des Jahres. Die endgültigen LTO-7-Spezifikationen wurden noch nicht herausgegeben; diese Angabe stützt sich daher auf die zuletzt veröffentlichten Annahmen.

Konfigurationen – Gesamtkapazität

Technologie Laufwerke Bandkassetten Kapazität (TB)1    
LTO-73 1 bis 192 100 bis 12.006 bis zu 192.096    
LTO-62 1 bis 192 100 bis 12.006 75.038    
LTO-52 1 bis 192 100 bis 12.006 36.018    

Laufwerkskapazität und Leistung

Laufwerkstyp Kassettenkapazität
Nativ/Komprimiert1 (TB)
Durchsatz Laufwerk
Nativ/Komprimiert1 (MB/s)
Verschlüsselung LTFS  
LTO-73 bis zu 6,4/16,0 bis zu 315/788 Ja Ja  
LTO-62 2,5/6,25 160/400 Ja Ja  
LTO-52 1,5/3,0 140/280 Ja Ja  

Die Quantum Scalar i6000 im Überblick

...mit der Einrichtung eines modernen Backup-Systems verfügen wir endlich über eine flexible und zuverlässige IT-Infrastruktur, die es uns selbst im Katastrophenfall ermöglicht, unsere Dienste ohne Unterbrechung anzubieten. Wir sind sehr zufrieden mit der Scalar i6000!
Sang-mu Shim, Vice Director, Systems Operations, Busan BankZur Story

Das Scalar Tape Library-Portfolio

  • Scalar i6000

    Scalar i6000

    Für Unternehmen, die höchste Skalierbarkeit, Performance und Sicherheit für anspruchsvolle Archive mit langfristigen Compliance-Vorgaben benötigen

    Skalierbar bis auf 180 PB*

    Scalar i6000
  • Scalar i500

    Scalar i500

    Eine skalierbare, benutzerfreundliche Tape Library mit Rackmount-Konfiguration für Midrange-Umgebungen auf Wachstumskurs.

    Skalierbar bis auf 6.1 PB

    Weitere Informationen
    Scalar i500
  • Scalar i40 & i80

    Scalar i40 & i80

    Eine unkomplizierte und kostengünstige Lösung für größere KMU-Umgebungen.

    Skalierbar bis auf 1.2 PB

    Weitere Informationen
    Scalar i40/i80
  • SuperLoader 3

    SuperLoader 3

    Einfache, automatisierte Lösung für Tape-Backups zu einem unschlagbaren Preis.

    Skalierbar bis auf 240TB

    Weitere Informationen
    SuperLoader 3
  • Scalar LTFS

    Scalar LTFS

    Stellt die Tape Library-Partition als NAS-Share dar. Perfekt als Abteilungsarchiv in einem offenen Standardformat.

    Weitere Informationen
    Scalar LTFS

* Angenommene Komprimierungsrate von 2,5:1 für LTO-7. LTO-7-Laufwerke sind voraussichtlich noch in diesem Jahr verfügbar. Die Kapazitätsangaben stützen sich auf die zuletzt veröffentlichten Annahmen, da die endgültigen Spezifikationen noch nicht herausgegeben wurden.