StorNext 5.4 | Quantum

Paralleles Scale-out-Dateisystem

Hochperformant

Hochperformantes, extrem skalierbares Shared-Filesystem

Shared Storage

Client-basierter Anwendungszugriff auf gemeinsamen Speicher und erweiterte Speicherebenen

Einfacher Zugriff

Die besten Funktionen aus SAN (FC, IB) und NAS (IP, CIFS, NFS) für Performance und einfachen Zugriff

Speichermanagement

Speicherarchive

Regelbasiertes Datenmanagement für sehr große Speicherarchive auf Tape, Object Storage, kostengünstiger Disk und in der Cloud

Intelligent Tiering

Intelligentes Tiering für die Erweiterung und Freigabe wertvoller Primärspeicherkapazitäten

Policies

Unternehmens- und Workflow-spezifische Regeln für eine maximale Kontrolle der Datenverschiebung – vom gesamten Standort bis hinunter auf ein einzelnes Unterverzeichnis

Public Cloud-Accounts und Objektspeicher anderer Hersteller verwalten

Mit StorNext 5.4 verwalten Sie in die Cloud verschobene Daten über einen gemeinsamen Namensraum und ein regelbasiertes Management für alle Speicherebenen – vor Ort und in geografisch verteilten Standorten.

Komplettlösung

StorNext® wurde Ende der 90er Jahre zur Lösung einer komplexen Herausforderung entwickelt: den gemeinsamen Zugriff auf datenintensive, hochauflösende Bilder für strategische Analysen. Aufbauend auf diesem Fundament haben wir im Verlauf der Jahre die überlegene Performance und den Zugriff für unterschiedlichste Datentypen und Anwendungen kontinuierlich weiterentwickelt, darunter Medienproduktion, Genomik, Videoüberwachung, GIS-Daten und Bildgebung, VR-Content und vieles mehr.

Komplettlösung
Flexibel

Flexibel

Mit StorNext 5.4 verwenden die Anwender die Lösungen, die ihre Anforderungen am besten erfüllen: Cloud, lokale Private Cloud und andere Speicherebenen. Das bedeutet, dass sich ihre Daten zu jedem Zeitpunkt am richtigen Speicherort zu den richtigen Kosten befinden. Mit einer StorNext-Plattform erübrigt es sich, die gesamte Datenmanagement-Infrastruktur neu zu erstellen, wenn neue Speicherprodukte eingeführt werden sollen. So können Sie bei Weiterentwicklungen stets von der besten Technologie profitieren.

Effizient

StorNext 5.4 verbessert die Effizienz und senkt die Kosten für das Workflow-Datenmanagement durch eine einfache Anwendungsbereitstellung und schnellen Zugriff auf Private Cloud- und Public Cloud-Speicherebenen. Diese Funktionen werden automatisch – ohne Änderungs- oder Programmierungsaufwand – auf Workflow-Anwendungen übertragen, sodass alle User von einer nahtlosen mehrstufigen Speicherumgebung profitieren, ohne ihren Workflow umstellen zu müssen.

Effizient
Offen

Offen

StorNext ist bekannt für seine umfassende Unterstützung der Tools und Anwendungen anderer Hersteller. StorNext 5.4 erreicht dabei eine neue Stufe der Offenheit und Kompatibilität. Neue, bei keinem anderen Anbieter erhältliche Optionen sorgen für eine effizientere, flexiblere und kosteneffizientere Umgebung.

StorNext ermöglicht eine Speicherumgebung, in der Performance, Verfügbarkeit und Kosten gleichermaßen optimiert werden – etwas, wovon andere Systeme nur träumen können.

DYNAMIC APPLICATION ENVIRONMENT

StorNext 5.4 umfasst die Dynamic Application Environment, ein virtueller Rechenbereich für Workflow-Anwendungen auf der Basis von Xcellis™ Workflow Director und unter der Verwaltung von StorNext. Dank dieser virtuellen Umgebung können Unternehmen neue Tools und Funktionen einfacher und schneller implementieren als mit separater Rechen- und Netzwerkhardware. Die Unterstützung für Linux und Windows bietet ein zusätzliches Maß an Flexibilität für Hardware-freie Bereitstellungen.

Aspera
CatDV
Cantemo
Elements
Evolphin
FocalPoint Server
Glookast
IPV
Metus
Telestream

Anwendungsbeispiele

Genomik

Workflows in den Biowissenschaften stellen hohe Ansprüche an die Storage-Infrastruktur. Verteilte Bioinformatik-Teams benötigen schnellen Zugriff auf NGS-Daten, und in der medizinischen Bildgebung werden komplexe Analysen an PACS DICOM-Daten durchgeführt. All diese Daten müssen zudem für langfristige Studien vorgehalten werden – oft über mehrere Jahrzehnte. Zum Glück lässt sich die Gewinnung neuer Erkenntnisse mit einem speziellen Storage-Ansatz beschleunigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Quantum mit Tiered Storage und Object Storage dazu beiträgt, Daten aus Genomik, Bioinformatik und medizinischer Bildgebung in verwertbare Informationen zu verwandeln.

Genomik – Anwendungsbeispiel
4K-Postproduktion

4K-Postproduktion

Ob Sie Content für Kinofilme, Fernsehwerbung oder immersive VR-Erlebnisse kreieren, 4K ist das marktbeherrschende Aufnahmeformat. StorNext eignet sich so gut wie kein andere Lösung für eine reibungslose Umstellung Ihrer HD-Systeme auf 4K und darüber hinaus. StorNext bietet ein effizientes, rein speicherbasiertes horizontales Erweiterungsmodell und ermöglicht so eine problemlose Skalierung von Kapazität, Bandbreite und Nutzerzahlen. Hochauflösende Videos belasten die Content-Archive zusätzlich. Als mehrstufiger End-to-End-Speicher ist StorNext die perfekte Lösung für die kostensparende Speicherung großer Dateien. StorNext verschiebt diese automatisch auf günstigere Speichersysteme, wo sie weiterhin sichtbar und verfügbar sind.

Videoüberwachung

Steigende Kamerazahlen, stringentere Aufbewahrungsvorschriften und neue Analysetechnologie führen dazu, dass immer mehr Daten gespeichert werden. Um ein Ausufern der Speicherkosten zu vermeiden, sollte die Speicherinfrastruktur mehrere Technologien wie Disk, Tape und die Cloud umfassen. Quantum Storage für die Videoüberwachung beinhaltet intelligente Software, die Daten automatisch und transparent auf die zum jeweiligen Zeitpunkt am besten geeignete Speicherebene verschiebt und damit eine maximale Performance zu minimalen Gesamtbetriebskosten gewährleistet.

Videoüberwachung – Anwendungsbeispiel