About Us

Quantum

Datenschutzrichtlinien

Quantum legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Nachfolgend können Sie sich umfassend über unsere Datenschutzrichtlinien informieren.

Aktuelle Version: Januar 2016

Was decken diese Datenschutzrichtlinien ab?

  • Diese Datenschutzrichtlinien beziehen sich auf Informationen, die Quantum über Websites erfasst, auf die ein direkter Hyperlink auf diese „Datenschutzrichtlinien“ errichtet wurde. Darin wird beschrieben, wie wir Daten behandeln, die wir über Sie anlässlich Ihres Besuchs auf einer unserer Websites gesammelt haben.
  • Diese Datenschutzrichtlinien beziehen sich auf die Vorgehensweise von durch Quantum gehaltene und kontrollierte Unternehmen sowie auf bei Quantum beschäftigte Mitarbeiter.
  • Quantum nimmt an den Safe Harbor-Programmen, die vom US-Handelsministerium und der Europäischen Union bzw. der Schweiz ins Leben gerufen wurden, teil. Unsere Zertifizierung können Sie auf der Safe Harbor-Website des US-Handelsministeriums einsehen.
  • Andere Websites (einschließlich derer, auf die wir Links setzen), die Quantum nicht gehören bzw. durch oder für Quantum betrieben werden, verwenden gegebenenfalls andere Verfahren der Datenverarbeitung, für die wir keine Gewähr oder Verantwortung übernehmen.

Auf wen beziehen sich diese Datenschutzrichtlinien?

  • Kunden und Geschäftspartner – Auf den Websites von Quantum können Sie Produkte und Dienstleistungen bestellen, Produkte registrieren, Informationen, Marketing- und Support-Materialien anfordern und sich auf einer sicheren Extranet-Site anmelden, um Zugang zu Produktinformationen, Support, Dienstleistungen und Schulungen zu erhalten. Für diese Zwecke erfasst Quantum Ihre persönlichen Daten. Zu den Daten, die Sie Quantum auf diesen Seiten zur Verfügung stellen, gehören beispielsweise Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzerkennungen und Kennwörter, Abrechnungs- und Transaktionsdaten, Kreditkarten- und andere finanzielle Daten sowie die bevorzugte Kontaktanschrift.
  • Mitarbeiter und Bewerber – Quantum erfasst auch die persönlichen Daten seiner Mitarbeiter und Bewerber (Personaldaten) im Zusammenhang mit Rekrutierungs- und Einstellungsverfahren sowie zur Verwaltung von Programmen und Funktionen des Personalwesens. Die aktuell bei Quantum beschäftigten Mitarbeiter haben zudem die Möglichkeit, ihre eigenen Mitarbeiterprofile, berufsbezogene Daten, Vergütungs- und Sozialleistungsdaten online anzuzeigen, Sozialleistungen auszuwählen, Transaktionen durchzuführen und eigene persönliche Daten zu ändern.

Fragen, Anmerkungen oder Anfragen zum Datenschutz senden Sie bitte per E-Mail an .

Datenerfassung

Persönliche Daten

Wir sammeln persönliche Daten über Sie, die Sie uns freiwillig überlassen, etwa beim Bestellen von Produkten und Services auf unserer Website, beim Ausfüllen von Formularen und Umfragen, beim Besuch von Webinaren, bei der Teilnahme an Gewinnspielen oder Verlosungen sowie bei der Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse oder wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren. Gegebenenfalls erfassen wir Ihre persönlichen Daten auch an anderen Stellen unserer Websites. In diesem Fall erhalten Sie dort einen entsprechenden Hinweis. Bei den erfassten persönlichen Daten kann es sich um Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktinformationen, Informationen über gekaufte oder verwendete Produkte und weitere Informationen handeln, die anderweitig nicht öffentlich zugänglich sind.

Wir erheben auch statistische Daten über Sie, wie etwa die auf den Quantum Websites besuchten Seiten, die URLs der auf unseren Websites besuchten Seiten, Domains, über die Besucher auf unsere Webseiten gelangen sowie Browsertyp und IP-Adresse. Im Allgemeinen verknüpfen wir solche Informationen nicht mit Ihren Kontaktinformationen (wie Name, E-Mail-Adresse oder Anwendername). Die meisten dieser Daten werden mittels Cookies oder anderen Analysetechnologien zusammengetragen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Site akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mithilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. Weitere Informationen zur Art der Daten, die wir von Google Analytics erhalten und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können, wenn Google Analytics verwendet wird, finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en

Sensible Daten

Die Bezeichnung sensible Daten bezieht sich auf personenbezogene Angaben über den Gesundheitszustand, die Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder sexuelle Orientierung einer Person.

Mit Ausnahme des unten Dargelegten fordert Quantum keine sensiblen Daten von Besuchern unserer Websites an und erhält diese auch nicht. Quantum kann gegebenenfalls sensible Daten über Gesundheitszustand, Rasse oder ethnische Zugehörigkeit seiner Mitarbeiter und deren Angehörigen aufgrund von Krankenversicherungs- und Sozialleistungen bzw. im Rahmen einer behördlich angeordneten Datenerfassung erhalten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Solche Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht durch geltende gesetzliche Bestimmungen zulässig oder im Zusammenhang mit der Personalverwaltung erforderlich ist. Darüber hinaus werden sensible Daten, die vom betroffenen Mitarbeiter nicht bekannt gemacht wurden, ohne dessen Genehmigung zu keinem anderen Zweck verwendet als dem ursprünglich beabsichtigten, sofern dies nicht nach dem anwendbaren Recht zulässig ist. Sofern nach geltendem Recht vorgesehen, erhalten Sie zu gegebener Zeit eine ausführlichere Erläuterung zur Nutzung sensibler Daten.

Datenschutz bei Kindern

Quantum ist es ein wichtiges Anliegen, die Privatsphäre von Kindern zu schützen, und wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte ermuntern, aktiv an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder teilzuhaben. Wir erfassen nicht wissentlich Daten von Kindern, und wir zielen mit unseren Produkten und Dienstleistungen nicht wissentlich auf diese Altersgruppe ab.

Weitergabe und Offenlegung von Informationen

Persönliche Daten

Quantum nimmt keinerlei Vermietungen, Verkäufe oder Weitergaben personenbezogener Daten an nicht mit uns verbundene Unternehmen vor, außer um mit Ihrer Genehmigung die von Ihnen bestellten Dienstleistungen oder Produkte bereitzustellen. Dies gilt, soweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben oder unter folgenden Umständen erforderlich ist: (1) Wir leiten gegebenenfalls Daten über Sie an zuverlässige Partner weiter, die im Rahmen einer Geheimhaltungsvereinbarung im Auftrag von oder für Quantum arbeiten. Diese Unternehmen können in den Vereinigten Staaten oder in einem anderen Land weltweit ansässig sein. (2) Wir legen gegebenenfalls Daten über Sie offen, wenn Quantum von einem anderen Unternehmen gekauft oder mit diesem fusioniert wird. In diesem Fall setzt Quantum Sie vorher darüber in Kenntnis, dass Daten über Sie weitergegeben werden und anderen Datenschutzrichtlinien unterliegen. Quantum kann Informationen in Situationen offen legen, bei denen gegen die auf unseren Websites niedergelegten Nutzungsbedingungen verstoßen wird, die Sicherheit von Personen gefährdet ist, wenn wir glauben, dass dies erforderlich ist, um bei Verdacht auf Betrug oder illegale Handlungen Nachforschungen anzustellen und Vorkehrungen oder sonstige Maßnahmen zu treffen oder falls dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wenn Sie bei einem Besuch auf einer unserer Websites Ihre personenbezogenen Daten angeben, informieren wir Sie darüber wie Sie (a) die Nutzung dieser Daten für Marketingzwecke verhindern und (b) der Offenlegung dieser Daten an Dritte für Marketingzwecke widersprechen können (falls gewünscht), sofern wir gemäß anwendbarem Recht dazu verpflichtet sind.

Summarische Informationen (ohne Möglichkeit der persönlichen Zuordnung)

Eventuell geben wir Ihre personenbezogenen Daten sowie summarische Informationen (die nicht personenbezogen sind) an unsere Vertragspartner, Distributoren und Wiederverkäufer weiter, falls dies gemäß anwendbarem Recht zulässig ist. Die verbundenen Unternehmen, Distributoren und Wiederverkäufer können in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land weltweit ansässig sein.

Verwendung der Daten

Wir verwenden personenbezogene und nicht personenbezogene Daten für Marketing- und Verkaufszwecke, zur Verwaltung der Website und zu solchen Zwecken, die zum Zeitpunkt der Datenübermittlung ausdrücklich angegeben waren. Wir nutzen diese Informationen zu keinerlei anderen Zwecken, sofern Sie der neuen Verwendung nicht zustimmen oder dies gemäß anwendbarem Recht erforderlich oder zulässig ist. Selbstverständlich verwenden wir personenbezogene Daten, sofern zutreffend, ausschließlich für die Dienstleistungen, für die sie erfasst wurden (wenn Sie beispielsweise ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen, liefern wir das Produkt oder die Dienstleistung der Bestellung entsprechend, wenn Sie einen E-Mail-Newsletter abonnieren, senden wir den Newsletter an die uns angegebene E-Mail-Adresse).

Gelegentlich senden wir Ihnen E-Mail-Nachrichten mit ggf. für Sie nützlichen Informationen, darunter Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen oder über Angebote von verbundenen Unternehmen und Geschäftspartnern. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse erstmalig mitteilen, haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt solcher E-Mail-Nachrichten abzulehnen. Jede E-Mail, die Sie erhalten, enthält auch einen Hinweis, wie Sie sich wieder von der E-Mail-Verteilerliste streichen lassen können, falls Sie zukünftig keine Nachrichten erhalten möchten.

Auf unseren Websites werden gelegentlich Umfragen oder Gewinnspiele durchgeführt, bei denen Besucher ihre Daten angeben. Die Teilnahme an solchen Umfragen und Gewinnspielen ist vollkommen freiwillig, es bleibt daher dem Anwender überlassen, ob er die angeforderten Daten angibt oder nicht. Diese Daten werden für Marketing und Vertrieb, zur Verwaltung der Website und für solche Zwecke verwendet, wie ausdrücklich bei der Umfrage bzw. dem Gewinnspiel angegeben.

An Quantum weitergegebene personenbezogene Daten können zum Zwecke der Datenverarbeitung, -zusammenführung und -speicherung sowie zur Vereinfachung des Kundeninformationsmanagements in andere Länder übertragen werden.

Verwendung personenbezogener Mitarbeiter- und Bewerberdaten

Quantum nutzt die persönlichen Daten seiner Mitarbeiter, Auftragnehmer und Stellenbewerber für die Personalarbeit und ähnliche Funktionen, wie etwa für Stellenbewerbungen und Einstellungsinitiativen, Vergütungs- und Sozialleistungsprogramme, Leistungsbeurteilungen, Schulungen, Geschäftsreisen, Erstattung von Auslagen und Studiengebühren, Mitarbeiterausweise, Zugang zu den Räumlichkeiten und Computernetzwerken von Quantum, Mitarbeiterprofile, interne Mitarbeiterverzeichnisse, Personalunterlagen, Erfüllung rechtlicher Anforderungen sowie andere beschäftigungsbezogene Zwecke.

Einstellungen für Quantum Informationen

Sie können wählen, welche Mitteilungen Sie von Quantum erhalten möchten. Klicken Sie hier, um zur Auswahl der gewünschten Quantum Mitteilungen zu gelangen.

Cookies und andere Nachverfolgungsmethoden

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder Werbeanzeigen aufrufen, kann es sein, dass wir Informationen oder einer ähnlichen Datei auf Ihrem Computer ablegen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Informationsdateien, die auf der Festplatte Ihres Rechners und nicht auf unseren Websites gespeichert werden, damit Sie möglichst komfortabel durch die Website navigieren können. Cookies können Ihren Browser oder Ihr Benutzerkonto identifizierbar machen, aber nicht zwangsläufig auch Sie als Benutzer. Darüber hinaus können mithilfe von Cookies persönliche Informationen hinterlegt werden – etwa wenn Sie wünschen, dass die Website sich Ihren Zugang merkt, oder Sie angemeldet bleiben wollen. Anhand der in Cookies gespeicherten Daten fällt es uns leichter, das Nutzerverhalten beim Besuch auf unseren Websites zu verstehen, wodurch wir uns wiederum verstärkt auf besonders beliebte Bereiche konzentrieren können. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Warnmeldung erfolgt, bevor Sie einen Cookie annehmen. Falls Ihr Browser dies zulässt, können Sie ein Cookie ablehnen, wenn der Browser Ihnen eine Warnmeldung anzeigt. Sie können auch prinzipiell alle Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Option in Ihrem Browser aktivieren. In diesem Fall besteht womöglich jedoch kein Zugriff auf bestimmte Bereiche unserer Websites, einschließlich solcher, die registrierten Benutzern vorbehalten sind. Sie können jederzeit Cookies aus Ihrem Browser löschen, was jedoch zur Folge hat, dass Ihre jeweils darin gespeicherten Einstellungen ebenfalls gelöscht werden und Sie sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder neu einrichten müssen. Manche Mobilgeräte lassen keine Kontrolle von Nachverfolgungsmechanismen über die Einstellungen zu.

Um mehr über Cookies und andere automatische Tools zur Datensammlung zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.allaboutcookies.org/

Zur optimierten Inhaltsverwaltung unserer Websites verwendet Quantum eine unter dem Namen Web Beacons bekannte Software, die Informationen darüber liefert, welche Inhalte wirksam sind und welche Angebote unsere Kunden gerne sehen. Zu den hierfür erfassten Daten zählen die besuchten Seiten, das Navigationsverhalten etc. In E-Mails, die Sie von uns erhalten, kann ein Web Beacon oder eine vergleichbare Technologie enthalten sein, die uns darüber informiert, ob Sie die Mail erhalten oder gelesen haben, und ob Sie einen der enthaltenen Links angeklickt haben. Über diesen Link können Sie Marketing-Mails abbestellen, in denen unter Umständen Web Beacons enthalten sind: http://landing.quantum.com/Subscription-Center_Subscription-Center.html

Quantum arbeitet mit verschiedenen verbundenen und unabhängigen Drittanbietern zusammen, um das Nutzerverhalten und die Besuchsstatistiken unserer Website zu erfassen und auszuwerten. Diese Anbieter können im Auftrag von Quantum Cookies einsetzen. Quantum nutzt außerdem Cookie-Technologie weiterer Drittanbieter, um die Effektivität von Quantum.com zu analysieren und das Produkt- und Serviceangebot von Quantum sowie unserer Partner und zugehöriger Unternehmen zu bewerben. Zu den Anbietern, die Besuche auf unserer Website erfassen und auswerten, zählen Google Analytics (http://www.google.com/intl/en/policies/privacy), Marketo (http://legal.marketo.com/privacy/) und Crazyegg (http://www.crazyegg.com/privacy).

Welche Informationen sammeln wir? Unter anderem die folgenden:

  • Über welche Website Sie auf unsere gekommen sind
  • Welche mobile App Sie verwenden (sofern Sie vom Mobilgerät aus unsere Website aufrufen)
  • Ihre IP-Adresse (um Ihren allgemeinen Standort bestimmen zu können)
  • Welches Gerätemodell und welchen Browser Sie nutzen, um auf unserer Website zu surfen

Mit diesen Daten können wir:

  • sicherzustellen, dass geeignete Werbung in der App oder auf der Website angezeigt wird
  • die Anzahl der einmaligen und wiederholten Aufrufe bestimmter Werbeanzeigen berechnen und steuern
  • Werbung zeigen, die Ihren Interessen entspricht
  • die Relevanz von Werbekampagnen messen

Bestimmte Technologien ermöglichen es, Werbeanzeigen temporär auf Ihr Mobilgerät hochzuladen und diese, wenn Sie online sind, durch andere zu ersetzen.

Unsere Werbepartner stellen für uns Anzeigen bereit und können die gesammelten oder von uns erhaltenen Informationen mit anderen Daten kombinieren, die sie selbst von anderen Web- oder Mobil-Angeboten und -Services in Bezug auf Ihre Browseraktivitäten auf den Websites ihres Netzwerks gesammelt haben.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch Werbepartner widersprechen. Verwenden Sie dazu das Tool der Network Advertising Initiative. Wenn Sie alle Cookies löschen oder einen anderen Browser oder Computer nutzen, müssen Sie diesen Vorgang wiederholen. Es gibt noch eine Reihe anderer Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre Privatsphäre beim Surfen im Internet schützen können, z. B. indem Sie Ihren Web-Browser anonymisieren.

Weitere Informationen über Online-Werbung erhalten Sie bei der National Advertising Initiative.

„Do Not Track“

„Do Not Track“-Signale, die manche Web-Browser an Websites senden können, mit denen sie kommunizieren, sollen die Erstellung von Nutzerprofilen unterbinden. Da es in den verschiedenen Browsern kein einheitliches Vorgehen gibt, um diese Funktion zu installieren und zu aktivieren, ist nicht immer eindeutig, ob die Anwender eine Übertragung dieser Signale wirklich beabsichtigen oder ob sie sich dieser Technologie überhaupt bewusst sind.

Die Mitglieder der führenden Organisation für die Definition von Internet-Standards befassen sich mit diesem Thema und sind derzeit dabei, festzulegen, wie und ob Websites auf solche Signale reagieren sollten. Quantum unternimmt aktuell keine Maßnahmen im Hinblick auf Do-not-Track-Signale. Sofern sich ein neuer Standard etablieren sollte, wird Quantum die Reaktion auf diese Signale neu bewerten.

Links zu externen Websites

Zu Ihrer Unterstützung und Information können die Websites von Quantum Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie diese Links nutzen, verlassen Sie die Quantum Website. Quantum hat keinen Einfluss auf diese Websites oder deren Datenschutzmaßnahmen, die von unseren Datenschutzmaßnahmen abweichen können. Für Websites Dritter sprechen wir keinerlei Empfehlungen oder Zusicherungen aus. Personenbezogene Daten, die Sie an nicht mit Quantum in Verbindung stehende Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter unsere Datenschutzrichtlinien.

Sicherheit

Wir verpflichten uns zum Schutz der Daten, die Sie an uns übermitteln. Um unberechtigten Zugriff oder die Offenlegung Ihrer Daten zu verhindern und die Richtigkeit sowie die rechtmäßige Nutzung Ihrer Daten zu gewährleisten, verfügt Quantum über entsprechende physische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der erfassten Daten. Bei Bedarf setzen wir Tools zur Benutzerauthentifizierung und andere Verfahren ein, um Ihre webbasierten persönlichen Daten zu schützen. Selbstverständlich gibt es keine „absolute Sicherheit“ im Internet. An uns übersandte E-Mails sind nicht unbedingt sicher, wenn sie an uns übermittelt werden. Wenn Sie uns sensible oder besonders vertrauliche Daten mitteilen möchten, sollten Sie gegebenenfalls den Postweg wählen oder uns anrufen. Sofern dies angemessen ist, schränken wir die Anzahl an Mitarbeitern intern ein, die auf solche Daten zugreifen können, und weisen diese Mitarbeiter an, die Daten ausschließlich entsprechend der Grundsätze zu verwenden, die wir in diesen Datenschutzrichtlinien sowie in internen Vorgaben niedergelegt haben.

Wahlmöglichkeiten/Widerruf

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Genehmigung zur Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für bestimmte Zwecke zu widerrufen, wenn wir diese Informationen anfragen. So können Sie beispielsweise beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung eine entsprechende Angabe auf dem Bestellformular machen, wenn Sie kein weiteres Marketingmaterial von uns erhalten möchten.

Wenn Sie Mitteilungen, wie etwa E-Mail-Newsletter, White Paper oder Werbeinformationen, nicht mehr bekommen möchten, klicken Sie bitte auf den „Opt-out“- oder „Unsubscribe“-Link, der in allen unseren Nachrichten enthalten ist, damit Ihre Adresse aus der Verteilerliste entfernt wird. Sie können auch auf die Webseite gehen, über die Sie Ihre Daten ursprünglich an uns übermittelt haben (sofern zutreffend) und dort den Anweisungen im Online-Formular „Opt-Out“ für den Widerruf bzw. die Abstellung folgen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Sollten wir uns entscheiden, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden Sie die jeweils aktuellen Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie, der Homepage und anderen von uns als geeignet erachteten Stellen einsehen können, so dass Sie stets wissen, welche Daten wir erheben, wie wir sie nutzen und unter welchen Umständen und Bedingungen, sofern zutreffend, wir diese an Dritte übermitteln.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, sodass wir Sie darum bitten möchten, sie in regelmäßigen Abständen einzusehen. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien setzen wir Sie darüber an dieser Stelle, per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Homepage in Kenntnis.

Wenn Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie zu einer deutlich weniger restriktiven Nutzung oder Offenlegung von persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, führen würden, holen wir vor Durchsetzung der Änderungen Ihr Einverständnis ein.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, nehmen Sie bitte wie folgt Kontakt mit uns auf:

Quantum Call-Center
141 Innovation Drive
Irvine , CA 92617
Tel. (gebührenfrei in den USA): +1 (800) 677-6268
Tel. (lokal): +1 (949) 856-7800
Fax: +1 (949) 856-7799
webteam@quantum.com

Datenschutzerklärung aktualisiert im April. 2015

Kontaktinformationen

BLEIBEN SIE AM BALL

YouTube Twitter Rss

NEWSLETTER „IN THE Q“

Sign Up