Beschleunigung einer Lustre HPC-Umgebung mit Quantum QXS Hybrid Storage

Raschere Einblicke dank superschnellem Storage in sehr großem Maßstab

Weltbewegende Probleme löst man nur mit komplexen und anspruchsvollen Analysen. In den verschiedenen Einsatzbereichen des High-Performance-Computing entwickeln Wissenschaftler völlig neue Berechnungsmodelle, die uns dabei unterstützen, unsere Welt besser zu verstehen und neue Möglichkeiten zu entdecken. Ob Strömungsmechanik, Geowissenschaften, Öl- und Gasförderung, Genomik, Klimamodellierung, Nachrichtendienst oder Netzwerkforensik – in all diesen Bereichen werden wertvolle Daten in großen Mengen erstellt und verarbeitet. Moderne HPC-Anwendungen erfordern parallele Verarbeitung in massivem Umfang und Speichersysteme, die die ultrahohe Streaming-Performance (Lese- und Schreibvorgänge) unterstützen, welche HPC-Workflows kennzeichnet.

Grundvoraussetzungen für HPC-Storage: Schnell, flexibel, skalierbar, zugänglich

HPC-Workflows erfordern Schnelligkeit und Skalierbarkeit. Die computergestützte Analyse in HPC-Anwendungen ist enorm wichtig – manche dieser Projekte haben sogar das Potenzial, die Welt zu ändern. HPC-Speicher muss darum extreme Performance liefern und hochgradig skalierbar sein, um sich nahtlos in den Rest der Umgebung einzufügen. Außerdem muss der HPC-Speicher jederzeit sofortigen Zugang zu den darauf hinterlegten Daten gewähren, auch bei maximaler Skalierung. Quantum hat zwei verschiedene hochperformante Storage-Lösungen für HPC-Workflows im Portfolio: StorNext® Scale-out-Storage und QXS Hybrid Storage in einer Installation mit Lustre®. In diesem Solution Brief erfahren Sie mehr über die zweite Lösung, Quantum QXS Hybrid Storage für Lustre-Umgebungen.

HPC-Speicher für Lustre: QXS Hybrid Storage mit Adaptive Cache

Gemeinsam mit dem Lustre-Dateisystem stellt Quantum QXS Hybrid Storage eine Hochgeschwindigkeitslösung, die den hohen Ansprüchen von HPC-Umgebungen gerecht wird. Um die intensiven parallelen Lesevorgänge zu ermöglichen, enthält QXS eine Adaptive-Caching-Technologie, die mehrere Dutzend einzelner Datenströme unterstützt, ohne dabei den Durchsatz zu schmälern. Adaptives Caching ist eine grundlegende Funktion für HPC-Anwendungen, die von zuverlässigem, hochleistungsfähigem Daten-Streaming abhängen.

Lustre-Dateisystem + QXS Hybrid Storage = Enorme Skalierbarkeit & Performance

Beim Lustre-Dateisystem handelt es sich um eine Open-Source-Technologie, die dank ihrer Unterstützung für extrem hohe Bandbreiten und überdurchschnittliche Workloads vielfach dort zum Einsatz kommt, wo Hochleistungsberechnung erforderlich ist. Die Architektur des Lustre-Dateisystems umfasst Object-Storage-Server (OSS), Metadaten-Server (MDS) und Lustre-Client-Nodes, eingebunden in ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk. Der Hybridspeicher QXS von Quantum kann als Fundament einer HPC-Lösung genutzt werden, die vollständig redundant und performanceoptimiert ist, und damit sicherstellen, dass sämtliche wesentlichen Anwendungen jederzeit Zugriff auf die benötigten Daten haben. Gemeinsam ermöglichen Lustre und Quantum QXS die enorme Skalierbarkeit und extrem hohe Geschwindigkeit, die für Modellberechnung, Simulation und Analyse in HPC-Umgebungen unabdingbar sind.

QXS Hybrid Storage: Die perfekte Ergänzung für HPC-Umgebungen mit Lustre

Quantum QXS Hybrid Storage liefert extreme Performance selbst für Petabyte-Bereich – mit 12 GB/s bei Lesevorgängen, 5,7 GB/s bei Schreibvorgängen und 200.000 IOPS. Mit seiner redundanten Architektur, die sowohl NEBS- als auch MIL-SPEC-kompatibel ist, und seiner robusten Zuverlässigkeit ist der hybride Speicher von QXS ideal für anspruchsvolle HPC-Umgebungen geeignet. Quantum QXS Hybrid Storage vereint Schnelligkeit mit Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit und ergänzt damit perfekt Open-Source-Installationen von Lustre in HPC-Umgebungen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.quantum.com/de/products/hybrid-storage/index.aspx.

QUANTUM QXS HYBRID STORAGE
FÜR HPC-UMGEBUNGEN

  • Enorm hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit mit 12 GB/s (lesen), 5,7 GB/s (schreiben) und bis zu 200.000 IOPS
  • Skalierbar auf PB-Niveau. Mit nahtloser Kapazitätserweiterung
  • Erwiesene 99,999 % Verfügbarkeit über Active-Active-Controller und redundante Komponenten
  • Intelligentes Tiering in Echtzeit optimiert die Performance auf Flash-Geschwindigkeit zu einem Bruchteil der Kosten.
  • NEBS- und MIL-SPEC-konform für robuste Installationen



Über das Lustre-Dateisystem:

Lustre ist eine Open-Source-Technologie mit verteiltem, parallelem Dateisystem, das speziell für Cluster-Umgebungen in großem Maßstab entwickelt wurde. Lustre ist bereits in zahlreichen sehr großen und komplexen Rechenumgebungen im Einsatz.

Über QXS Hybrid Storage von Quantum:

Quantum QXS Hybrid Storage ist eine hochleistungsfähige Speicherlösung, die die extreme Skalierbarkeit, die HPC-Workflows benötigen, unterstützt. Mit seiner Fähigkeit zu intelligentem Tiering in Echtzeit liefert QXS Hybrid Storage Performance in Flash-Geschwindigkeit zu einem Bruchteil der Kosten eines vollständigen Flash-Systems. Und mit einer erwiesenen Verfügbarkeit von 99,999 % ist es absolut auf Zuverlässigkeit getrimmt.

Quantum Solutions haben sich in HPC-
und Lustre-Umgebungen bewährt.

Online weitere Informationen anfordern
TELEFON +49 89 94303-0 | E-MAIL INFO.DE@QUANTUM.COM
Ich benötige eine ähnliche LösungWEITERE INFORMATIONEN ANFORDERNKONTAKTIEREN
SIE UNS