Pressemitteilungen

Informationen zu den Datenmanagement-Lösungen von Quantum

22.05.2017: 

Effiziente Sicherung virtueller Maschinen: Quantum kündigt neue Integration mit Veeam an

  • DXi-Deduplizierungsappliances unterstützen jetzt Instant VM Recovery und die Erstellung synthetischer Voll-Backups über den Veeam Data Mover Service
  • Scalar iBlade ermöglicht Veeam die Erstellung von Tapes ohne separate physische Server

München/ San Jose, 22. Mai 2017 – Quantum und Veeam kündigen enge Integration von Veeam mit den DXi-Deduplizierungsappliances und der neuesten Scalar Tape Storage Plattform an. Die integrierten Lösungen machen es Veeam-Kunden einfacher, bei der Datensicherung nach der bewährten ‚3-2-1‘-Regel vorzugehen, wobei mindestens drei Kopien von Daten auf zwei unterschiedlichen Speichermedien und eine Datensicherung immer außer Haus vorgehalten werden. Dieser Ansatz bietet einen effizienten Schutz gegen Datenverlust, lokale Systemausfälle und Ransomware.

Integration von DXi Appliances mit Veeam Data Mover Service
Mit dem neuesten Update der DXi-Software sind die DXi-Deduplizierungsappliances mit dem Veeam Data Mover integriert und unterstützen die volle Bandbreite der Veeam-Funktionen wie die Erstellung von synthetischen Voll-Backups und Instant Veeam Recovery. Veeam-Kunden, die DXi-Deduplizierungsappliances einsetzen, können die Verfügbarkeit ihrer Produktionsumgebung maximieren und gleichzeitig die Kosten für Backup-Speicher reduzieren.

Die Integration wird mit der nächsten Veeam-Softwareversion vervollständigt, indem die DXi Appliances zum Veeam User Interface hinzugefügt werden. Auf diese Weise erhalten Kunden eine optimierte gemeinsame Lösung.

Scalar iBlade ermöglicht Veeam die Erstellung von Tapes ohne physische Server
Nach wie vor ist Tape ein wichtiger Bestandteil von Datensicherungslösungen. Schließlich bietet Tape eine Offline vorgehaltene Backup-Kopie, die damit gegen Ransomware geschützt ist. Bisher waren Veeam-Kunden jedoch auf physische Tape-Server angewiesen, um auf eine Tape Library zugreifen zu können, was insbesondere für Kunden mit einer komplett virtuellen Umgebung eine Herausforderung darstellt.

Das neue Scalar iBlade für Veeam löst dieses Problem, indem ein eingebetteter Blade-Server in die neuesten Quantum Scalar i3 und Scalar i6 Tape Libraries installiert werden kann. Der daraus entstehende konvergente Tape-Speicher unterstützt sowohl Veeam Tape-Server als auch damit verbundene Tape-Treiber. Auf diese Weise können Veeam-Kunden ohne physische Server Tapes erstellen. iBlade verbindet sich direkt mit dem Netzwerk und bietet Konnektivität zu den Tape-Laufwerken innerhalb der Scalar-Library, um eine vollständig konvergente Tape-Speicherlösung für Veeam-Umgebungen bereitzustellen.

Integrierte Funktionen ermöglichen effiziente 3-2-1 Datensicherung für Veeam
Eine bewährte Methode für die Datensicherung ist die ‚3-2-1‘-Regel: Drei Datenkopien werden auf zwei unterschiedlichen Speichermedien wie Disk und Tape vorgehalten und mindestens eine Kopie offline aufbewahrt. Quantum und Veeam haben gemeinsam die Bedeutung dieser bewährten Methode gefördert, um Daten gegen Verlust, lokale Systemausfälle, Ransomware und Malware zu schützen. Mit den neuesten Funktionen bieten Quantum DXi und Scalar Tape nun eine noch leistungsfähigere Kombination für Datensicherungslösungen, die auf dem ‚3-2-1‘-Ansatz basieren.

Preise und Verfügbarkeit
Das Scalar iBlade steht im Juni in limitierter Anzahl zur Verfügung. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für Juli 2017 geplant. Der Listenpreis beginnt bei 7.900 US-Dollar. Eine zusätzliche Veeam-Lizenzierung entfällt.

Die DXi 3.4-Softwareversion wird voraussichtlich im kommenden Quartal zur Verfügung stehen. Kunden, die aktuell die DXi-Software in einer 3.x Version nutzen, können mit jeder unterstützten Version der Veeam-Software auf die DXi 3.4 Software upgraden und so die umfangreichen Vorteile der Integration nutzen. Kunden, die die DXi4700-Appliance einsetzen, können ein Memory Upgrade Kit erwerben, sodass ihre DXi- Systeme die neue Funktion unterstützen.

Zitate

Jason Buffington, Principal Analyst bei Enterprise Strategy Group

„Unternehmen stehen unabhängig von ihrer Größe ständig vor der Herausforderung, die Effizienz und Agilität bei der Sicherung und Wiederherstellung von virtuellen Maschinen zu verbessern. Die neuesten Integrationen zwischen Quantum und Veeam bei Deduplizierung und Tape stellen eine perfekte Kombination dar. Quantum bietet ein umfassendes Speicher-Portfolio zur Datensicherung und stellt für Veeam-Kunden, die ihre Datensicherungsstrategie und –Mechanismen modernisieren möchten, eine große Bandbreite sehr überzeugender Lösungen bereit.“

Andy Vandeveld, Vice President, Global Alliances, Veeam Software
„Die Quantum DXi-Lösungen unterstützen mit der integrierten Data Mover Funktion die volle Bandbreite der Veeam Verfügbarkeitsfunktionalitäten. Veeam-Kunden sind nun in der Lage, Tape einfacher in ihre Backup-Umgebungen zu implementieren, so dass die Integrationen mit Quantum ihnen einen deutlichen Mehrwert bieten.“

Eric Bassier, Senior Director, Data Center Solutions, Quantum
„Basierend auf der ‚3-2-1‘ Datensicherungsstrategie von Veeam und Quantum machen die neuesten Integrationen Storage von Quantum zur idealen Wahl für Veeam-Umgebungen. Durch die Kombination aus Quantum Disk und Tape mit Veeam Backup & Replication Software können unsere gemeinsamen Kunden Herausforderungen durch wachsende Datenvolumina und Bedrohungen wie Ransomware bewältigen. Die Quantum Storagelösungen stellen die perfekte Ergänzung zum Veeam Availability Angebot dar – gemeinsam bieten sie einen zukunftsweisenden Ansatz für die Sicherung von virtuellen Maschinen.“

Am 31. Mai 2017 stellt Quantum die neuen Features von Veeam und das umfangreiche Quantum Storage Portfolio auf dem VeeamON Forum vor. Andreas Greive, Regional Sales Manager bei Quantum, präsentiert in seiner Keynote ‚Die drei Haupt-Bestandteile der idealen Data Protection-Lösung‘ die besten Strategien für den Schutz gegen alle Arten von Datenverlust und den Schutz vor Datenrisiken, einschließlich Geräteausfall, lokale Systemausfälle und Ransomware.

Weiterführende Informationen
 

Über Quantum
Quantum ist ein führender Anbieter von spezialisierten Scale-Out-Storage- und Datensicherungs-Lösungen. Mit Quantum-Lösungen sind digitale Inhalte über den gesamten Datenlebenszyklus gemeinsam nutzbar, lange vorhaltbar und leicht zugänglich. Mehr als 100.000 Kunden von kleineren Unternehmen bis multinationalen Konzernen vertrauten bisher auf Quantum in Fragen der Datensicherung wie -archivierung und bei Herausforderungen von Content Workflows. Mit Quantum können Kunden sicher sein(Be Certain), dass sie End-to-End-Storage-Lösungen erhalten, mit denen sie den maximalen Wert aus ihren Daten ziehen. Die Lösungen bieten unmittelbaren Datenzugriff unabhängig von der Speicherebene, zeitlich unbegrenzte Datenvorhaltung und eine Verringerung der Gesamtkosten und Komplexität. Weitere Informationen finden Sie unter: www.quantum.com/customerstories.

 

Quantum GmbH
Christine Bachmayer
Senior Manager, Marketing EMEA
Willy-Brandt-Allee 4
81829 München
Tel. +49 / (0) 89-94 303 - 0
Fax +49 / (0) 89-94 303 – 555
Christine.Bachmayer@quantum.com 
Maisberger GmbH
Philipp Hühne
Senior Account Manager
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
Tel. +49 / (0) 89-41 95 99 - 89
Fax: +49 / (0) 89-41 95 99 - 12
quantum@maisberger.com 

Quantum, das Quantum Logo, Be Certain und DXi sind Warenzeichen der Quantum Corporation und deren Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kontaktinformationen

BLEIBEN SIE AM BALL

YouTube Twitter Rss